Inspiration, Power Style

Zeit sparen und trotzdem top gestylt sein?

Erfolgreiche Businessfrauen wie Chiara Ferragni oder Amal Clooney sehen immer Top gestylt aus. Ist auch kein Wunder. Hinter ihnen steht wahrscheinlich jeden Morgen ein professioneller Stylist, der sie zurecht macht bevor sie das Haus verlassen. Dazu kommt, dass wir sie nie in wirklich stressigen Situationen zu Gesicht bekommen.

Eine normale Businessfrau hat natürlich keinen Stylisten zu Hause sitzen. Noch dazu wissen wir genau, dass bei einer 60 Stunden Woche am Morgen wenig Zeit für Styling bleibt. Deshalb haben wir hier die ultimativen Tipps und Tricks für dich, die dir helfen Zeit zu sparen und trotzdem top gestylt zu sein.

Vor dem Kleiderschrank

In unserem vorletzten Magazin Artikel “Die perfekte Capsule Wardrobe für den Frühling” haben wir dir bereits die perfekte Business Garderobe aus ausgewählten Teilen vorgestellt, die es dir ermöglicht, jedes Kleidungsstück miteinander zu kombinieren. Diese Methode erspart dir enorm viel Zeit, denn du musst eigentlich gar nicht mehr großartig nachdenken, was du miteinander anziehen kannst und was nicht.
Wenn du deinen Kleiderschrank jedoch nicht so perfekt abgestimmt hast, hilft es, am Abend dein Power Outfit für den nächsten Tag bereits vorzubereiten. Dies geht sehr gut, indem du es auf einen Bügel hängst oder sogar Fotos von deinen Looks schießt, damit du deine liebsten Kombinationen nicht vergisst. Außerdem sparen Kleider und Jumpsuits am Morgen besonders viel Zeit, da du mit nur einem Teil ein komplettes Outfit hast.

Das Bad – die Zeitfalle schlechthin

Auch im Badezimmer kannst du sehr viel Zeit sparen. Wir empfehlen dir beim Duschen an einem stressigen Morgen sogenannte Multi-Produkte, wie zum Beispiel Cremeduschen, die auch als Bodylotion fungieren, zu verwenden. Genau das Gleiche gilt für deine Tagespflege: Nutze z.B. BB Creams, die eine Tönung in deinem Hautton enthalten. Dadurch sparst du dir einen Schritt und somit Zeit.
Du hast keine Zeit gehabt deine Haare zu waschen? Die altbekannte Lösung, die dich gut gestylt durch den Tag bringt: Trockenshampoo. Wenn es jedoch um das Aufdrehen von Locken geht, kannst du dich ganz einfach vorbereiten, indem du einzelne Strähnen am Abend zuvor in Papilotten eindrehst und dich am Morgen ein (fast) fertiges Ergebnis erwartet.

Frühstück To-Go?

Das ein Brötchen und Kaffee, die zwischen Tür und Angel verschlungen werden, nicht das gesündeste Frühstück sind, wissen wir alle. Als Alternative kannst du jedoch am Abend vorher ganz einfach “Overnightoats” (Haferflocken, die über Nacht eingeweicht werden) vorbereiten und mit frischen Beeren, Nüssen und Honig verfeinern. Auch eine gute Lösung ist ein Smoothie, den du aus gefrorenen Früchten, Nüssen und Milchprodukten schnell am Morgen mixen kannst und gut auf deinem Weg zur Arbeit zu dir nehmen kannst.

Auf geht’s ins Büro!

Einer der ärgerlichsten Momente auf dem Weg ins Büro ist wahrscheinlich der, indem man merkt, dass man beim hektischen Umpacken der Tasche irgendetwas Wichtiges vergessen hat. Klar, man könnte jetzt sagen: Packe deine Tasche am Abend. Das passt aber zeitlich leider nicht immer oder man ist einfach müde. Deswegen haben wir den Tipp für dich, immer ein kleines Etui gepackt zu haben, indem du deine wirklich wichtigen Dinge, wie z.B. Notfallgeld, Lippenstift und Make-up aufbewahrst. Damit hast du alles in nur einem Handgriff parat, kannst es einfach in jede Tasche tun und kannst sicher sein, dass du nichts vergessen hast. Wenn du in Pumps unterwegs bist, ist es außerdem gut, platzsparende Wechselschuhe dabei zu haben, falls du mal etwas schneller zur Bahn laufen musst.

Im Office

Angekommen im Büro kann eigentlich nichts mehr schiefgehen? Und wie es das kann! Oft passiert es, dass man sich beim Mittagessen bekleckert oder einen Fleck am Morgen einfach übersieht. Aber auch da kann man sehr gut mit der richtigen Kleidung vorbeugen, um einen solchen Fauxpas zu verdecken. Wir empfehlen dir daher eine weiße schlichte Wechselbluse oder ein schlichtes Tuch in deinem Büro aufzubewahren. Mit diesen beiden Dingen bist du definitiv auf der sicheren Seite und nichts kann dich aus der Bahn werfen!

Vom Schreibtisch zum Dinner

Manchmal steckt man einfach in der Situation, dass man es vor einem Event oder einer Verabredung am Abend nicht mehr nach Hause schafft und direkt vom Büro weitergehen muss. Daher ist es super nützlich, wenn man sein Outfit z.B. durch einen abnehmbaren Kragen variieren kann oder schlichte Accessoires dabeihat. Wenn du das kleine Etui mit deinen wichtigsten Dingen in der Tasche hast, kann Make-up technisch auch nichts mehr schiefgehen!

Mit diesen Tipps bist du in Zukunft trotz wenig Zeit top gestylt! Selbst wenn du mal einen ‚Bad Hair Day‘ erwischst, mach dir nichts draus und überstrahle ihn ganz einfach mit deiner Persönlichkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.