Inspiration, Power Style

Marken, die du kennen solltest – Made in Europe Teil II

In dem ersten Teil unserer Magazin Reihe “Marken, die du kennen solltest – Made in Europe” haben wir dir bereits erklärt, was es bedeutet, wenn Marken in Europa produzieren. Diese Woche stellen wir dir weitere Marken vor, die ihre Produkte von Hand in Europa fertigen lassen und dir somit ein enormes Maß an Qualität bieten.

 


Before 7am

Ein Kragen für jedes Outfit? Keine Blusen mehr, die unter dem Pullover knittern, nur weil es mal Business Casual sein soll? Genau diese Standpunkte hat sich die Gründerin Annabel Kleyweg, der Marke Before 7am zu Herzen genommen. Die junge Marke stellt Krägen her, die mit jedem Kleidungsstück und Outfit individuell kombiniert werden können. Neben kreativen Designs steht für das junge Unternehmen Ethik und Nachhaltigkeit im Vordergrund. Alle Materialien sind individuell ausgewählt und ausschließlich in Europa verarbeitet.

Sander von Rhein

Die Gründerinnen der Taschenmarke Sander von Rhein sind fest entschlossen ein Produkt zu erschaffen, das sich durch Funktionalität, Eleganz und Langlebigkeit auszeichnet.
2017 riefen Anna Bermes und Laura Keil die Marke ins Leben und haben seitdem mit ihren in Portugal handgefertigten Taschen aus edel verarbeitetem Leder die Branche regelrecht aufgerüttelt. Die Taschen sind mit smarten Unterteilungen ausgestattet, die das Verstauen und Finden von Laptop bis Lippenstift wunderbar einfach machen. Helles Ziegenleder, dass als Innenfutter verarbeitet ist, verschafft dir außerdem eine bessere Übersicht über den Inhalt deiner Tasche.

Majavia

In der Modeindustrie fällt eine Menge an Lederresten bei der Produktion von Taschen und Co. an. Weil wir aber unsere Ressourcen schonen sollten, nutzt die Marke Majavia ausschließlich recycelte Lederreste für ihre Produkte. 2017 brachte das Unternehmen eine Reisetasche heraus, die durch die wiederverwendeten Materialien keinesfalls an Qualität verlor und durch das minimalistische und detailverliebte Design die Reise des Käufers ein Leben lang einzigartiger machen sollte. Und genau das sind die Grundsteine, auf die die Marke auch heute noch baut. Es entstehen Produkte, wie Laptop Cases und weitere Tech Hüllen, die komplett nachhaltig und ressourcenschonend aus recycelten Lederresten in Europa produziert werden.

Verden Studios

Die Geschichte von Verden Studios begann mit der Mission eine Traumtasche zu kreieren, die uns als treuer Begleiter auf unseren täglichen Reisen zur Seite stehen soll.
Die junge Marke hat sich das Ziel gesetzt, eine Tasche zu schaffen, die Eleganz, Sicherheit und Komfort bietet und das ohne Kompromisse. Mit dieser Mission und dänischem Design im Kopf begab sich das Team in das Land, in dem seit Jahrhunderten die Kunst der handgefertigten Taschen perfektioniert wird – nach Italien.
Seit dem werden alle Produkte in Handarbeit aus hochwertigsten Materialien, einschließlich italienischem Leder, in Italien gefertigt. Die Taschen bieten nicht nur ausreichend Stauraum, sie sind auch ideal für jede Business Frau eingeteilt: gepolstertes Laptopfach, praktische Innentaschen und das Beste: ein Mechanismus, um die Tasche am Koffer festzumachen – also perfekt für die vielreisende Frau.

WTW

Die Marke WTW steht für den Beweis, dass Frauen gemeinsam Großes und Einzigartiges schaffen können. Die beiden Gründerinnen Andressa Gallo und Alexandra Wuttig haben ein Label geschaffen, was sich für eine nachhaltige und faire Produktion in Europa und Female Empowerment einsetzt. Ihr Unternehmen stellt Schals und Stolen aus Alpakawolle her. Der Grund: Alpakawolle ist im Gegensatz zu Cashmere gut für das ökologische Gleichgewicht und überhaupt nicht schädlich für das Tier. Denn die genutzten Alpakas sind super widerstandsfähig und werden genau auf Fairness und Wohlergehen geprüft. Außerdem sind von Design bis Vertrieb nur Frauen an WTW beteiligt.

Wir bei Gardoré legen viel Wert auf die Produkte, die wir dir anbieten und vermehrt legen wir mehr Fokus auf nachhaltig und transparent produzierte Produkte. Die Unterschiede werden deutlich, wenn man ganz genau auf die Verarbeitung der Produkte schaut. Denn die ist deutlich besser und liebevoller, als bei Massenproduktionen. Und damit hast du nicht nur ein besseres Gefühl, sondern auch ein besseres Produkt, dass dich wahrscheinlich dein Leben lang begleiten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.