Hier findest du Power Outfits für jeden Business Dresscode, Anlass und Stil. 

Dresscode: Formal

Die Farbe Gelb kann dir eine extra Portion Elan schenken, sollte das morgendliche Aufstehen mal nicht so einfach sein oder ein Tag voller schwieriger Meetings bevorstehen, kann schon ein Oberteil in Sonnengelb Wunder wirken! Probier’s aus!

stylist_lydia-glup-fotos-2-blackwhite

Gardoré Stylist

Dresscode: Business Casual

Ein schwarzer Blazer, T-Shirt dazu und eine schwarz Jeans mit Stiefeletten. Das ist der Lieblings-Power-Outfit von RatePAY Gründerin Miriam Wohlfarth. Mehr über ihren Powerstyle, ihre Vorbilder und wie sie sich zu Female Empowerment engagiert erfährst du im Interview mit ihr auf unserem Blog.

stylist-pari

Gardoré Stylist

Dresscode: Business Casual

Ein knalliges Grün kann deine Kreativität fördern. Für die Mutigen, empfehle ich einen Karo Blazer zu der grünen Hose für ein wahrhaftig kreatives Outfit. Wem das zu viel Muster und Farbe ist, tauscht den Blazer einfach gegen ein schlichtes schwarzes Modell.

stylist-pari

Gardoré Stylist

Dresscode: Semiformal

Grün strahlt Ruhe aus. Also warum nicht mal ein dunkelgrüner Anzug anstatt einem dunkelblauen? Zu Schwarz wirkt die Farbe sehr edel und elegant, zu Weiß wirkt sie sehr frisch und aufgeweckt. Probier es aus!

stylist-pari

Gardoré Stylist

Dresscode: Formal

Grün steht für Zuverlässigkeit. Mit diesem edlen grünen Kleid, kannst du diese Eigenschaft noch weiter hervorheben. Schwarze passende Lack-Accessoires machen das Outfit noch eleganter und du bist auch für die schicke Dinnerparty nach dem Tag im Büro bestens gewappnet.

stylist-pari

Gardoré Stylist

Dresscode: Semiformal

Ein knalliges Grün steht im allgemeinen für die positive Signalfarbe! Setze mit diesem Outfit einen positiven ersten Eindruck, zum Beispiel bei einem wichtigen Kundentermin oder Interview. Zusammen mit elegantem Schwarz, strahlt das Grün schön ist aber auch gleichzeitig nicht zu knallig bunt.

stylist-pari

Gardoré Stylist

Dresscode: Business Casual

Grün steht für Harmonie. Mit diesem Outfit kannst du gleich besonders viel Harmonie ausstrahlen – durch das sich wiederholende Grün in Blazer, Tasche und Schuhen. Für einen zwar casual, aber trotzdem stressigen Freitag im Büro, kann das manchmal sicher von großem Vorteil sein.

stylist-pari

Gardoré Stylist

Dresscode: Formal

Auch im formalen Kontext kannst du mit der Farbe Grün für einen Anzug spielen: ein dezentes Khaki ist eine sehr edle Variante für einen Hosenanzug, die sich aber dennoch mit den positiven Eigenschaften der Farbe Grün von den schwarzen, dunkelblauen und grauen Alternativen abhebt.

stylist-pari

Gardoré Stylist

Dresscode: Semiformal

Khaki und Oliv sind dezente Varianten der Farbe Grün, die eine gewisse Ruhe und Stärke zugleich repräsentieren. Das olivfarbene Kleid ist eine sehr elegante Variante durch den dunklen Farbton, wirkt aber dennoch weniger klassisch als ein ’normales‘ Schwarz.

stylist-pari

Gardoré Stylist

Dresscode: Semiformal

Mein Lieblingsoutfit im September: Dunkelblau für Gelassenheit und Rot für Dynamik – was für ein Power Paar. In einem solchen lässigen Anzug kann dich so schnell nichts aus der Ruhe bringen. Die roten Akzente drücken aber auch deine Willensstärke und Passion aus – eine perfekte Kombination um im Job zu glänzen!

stylist_sofia-rivero

Gardoré Stylist

Dresscode: Semiformal

Blau strahlt Gelassenheit und Sachlichkeit aus – beides Eigenschaften, die dich mit einem kühlen Kopf durch jedes schwierige Meeting bringen. Wie du die Macht der Farbe Blau noch für dich nutzen kannst, erfährst du in unserem Blog-Beitrag zur Farbe Blau im Rahmen der Reihe ‚Macht der Farben‘.

stylist_sofia-rivero

Gardoré Stylist

Dresscode: Business Casual

Hellblau für frische Ideen und Dunkelblau für den kühlen Kopf dabei – was für ein Power-Paar. Wie du die Macht der Farbe Blau noch für dich nutzen kannst, erfährst du in unserem Blog-Beitrag zur Farbe Blau im Rahmen der Reihe ‚Macht der Farben‘.

stylist_sofia-rivero

Gardoré Stylist

Dresscode: Semiformal

Blau und Schwarz – innovativ und gleichzeitig autoritär. Viele sagen Blau und Schwarz geht nicht zusammen, dieses Outfit ist spätestens der Gegenbeweis. Wie du die Macht der Farbe Blau noch für dich nutzen kannst, erfährst du in unserem Blog-Beitrag zur Farbe Blau im Rahmen der Reihe ‚Macht der Farben‘.

stylist_sofia-rivero

Gardoré Stylist

Dresscode: Business Casual

Weiße Bluse, schlichte Jeans und Blazer drüber – das unkomplizierteste Outfit für einen entspannten Freitag im Büro. Je nach Lust und Laune kannst du farbige Accessoires dazu kombinieren oder Ton in Ton bleiben.

stylist_sofia-rivero

Gardoré Stylist

Dresscode: Formal

Du weißt der Dresscode bei deinem Kunden ist sehr formal und möchtest nicht zu viel wagen? Ein klassisches dunkelblaues Kostüm mit weißer Bluse ist immer eine sichere und edle Wahl. Aber dann spiele doch mit ein paar farbigen Accessoires, wie Tasche und passendem Tuch, die deinem Outfit eine schöne besondere Note verleihen.

stylist_sofia-rivero

Gardoré Stylist

Dresscode: Semiformal

Karo-Power! Da sagt noch mal einer, Hosenanzüge sind spießig! Dieses Modell mit farbigem Karo-Muster mit Sicherheit nicht. Als Kombination unbedingt mit sonst schlichten Accessoires kombinieren. Blazer und Hose lassen sich aber auch sehr gut einzelnen zu schlichten schwarzen Teilen stylen.

stylist_sofia-rivero

Gardoré Stylist

Dresscode: Semiformal

Ton in Ton in elegantem beige. Hose und Bluse in gleicher Farbe zusammen mit einem andersfarbigen Blazer sind eine schöne Alternative zu klassischen Hosenanzügen und Kostümen und wirken auch immer noch formal. Dieses Outfit für deine bevorstehende Präsentation beim Vorstand und du bist bestens gewappnet für einen ’sophisticated‘ Auftritt.

stylist_sofia-rivero

Gardoré Stylist

Dresscode: Formal

Was für ein cooler schwarzer Anzug! Der glänzende Stoff und die großen Knöpfe am Blazer machen dieses Ensemble zu einem echten Power-Outfit. Ein Anzug mit dem du in jedem formalen Kontext bestens gekleidet bist, dich aber trotzdem auf eine sehr elegante Art und Weise glänzen kannst.

stylist_sofia-rivero

Gardoré Stylist

Dresscode: Business Casual

Mit dieser Bluse setzt du definitiv ein Statement! Ein perfektes Stück um in einem lockeren und kreativen Umfeld einen nachhaltigen Eindruck zu hinterlassen. Kombiniert mit einem schlichten Blazer und „braven“ Ballerinas hast du einen guten Mix, der auch immer noch ausreichend Seriosität vermittelt.

stylist_sofia-rivero

Gardoré Stylist

Dresscode: Semiformal

Ich bin ein großer Fan von besonderen Hosenanzügen. Dieses Exemplar z.B. wirkt auf den ersten Blick sehr klassisch, zeichnet sich aber beim näheren Hingucken durch ein sehr besonderes Muster aus. Auch der Schnitt der Hose ist sehr modern – mit einem leichten ausgestellten Bein. Hosenanzüge sind also wirklich alles andere als langweilig!

stylist_sofia-rivero

Gardoré Stylist

Dresscode: Semiformal

Mein Lieblingsoutfit im September: Das Power-Paar Schwarz und Rosé! Ein schwarzer Anzug drückt Stärke und Macht aus. Daher liebe ich die Kombination mit weichen, femininen Farben um eine gute Balance für deinen Auftritt zu finden.

stylist-pari

Gardoré Stylist

Dresscode: Business Casual

Schwarz steht für Coolness. Mit Schwarz kannst du vermitteln, dass du gelassen über den Dingen stehst und dich dein Gegenüber nicht so schnell aus der Fassung bringen kann. Wie du die Macht der Farbe Schwarz noch für dich nutzen kannst, erfährst du in unserem Blog-Beitrag zur Farbe Schwarz im Rahmen der Reihe ‚Macht der Farben‘.

stylist_lydia-glup-fotos-2-blackwhite

Gardoré Stylist

Dresscode: Formal

Schwarz vermittelt Stärke. Mit Schwarz kannst du bewusst deine Machtposition stärken und dir ein selbstbewusstes Auftreten verleihen. Kombiniert mit Pastelltönen, hast du dazu eine ausgleichende ‚weiche‘ Komponente. Wie du die Macht der Farbe Schwarz noch für dich nutzen kannst, erfährst du in unserem Blog-Beitrag zur Farbe Schwarz im Rahmen der Reihe ‚Macht der Farben‘.

stylist_lydia-glup-fotos-2-blackwhite

Gardoré Stylist

Dresscode: Formal

Schwarz steht für Eleganz. Das „kleine Schwarze“ ist sowohl tagsüber im Business Kontext, sowie Abends bei einer Dinner-Party, dein perfekter stilvoller Begleiter. Wie du die Macht der Farbe Schwarz noch für dich nutzen kannst, erfährst du in unserem Blog-Beitrag zur Farbe Schwarz im Rahmen der Reihe ‚Macht der Farben‘.

stylist_lydia-glup-fotos-2-blackwhite

Gardoré Stylist

Dresscode: Semiformal

Ein Rock in A-Linien-Form ist eine schöne Alternative zu dem klassischen Bleistiftrock in der Business Mode. Er zaubert eine schmale Taille und kaschiert die Po- und Oberschenkel-Gegend. Zusammen mit edler Bluse und Blazer ist er absolut Business-tauglich. Achte nur darauf, dass der Blazer kurz geschnittenen ist – passend zur hohen Taille des Rocks.

stylist_lydia-glup-fotos-2-blackwhite

Gardoré Stylist

Dresscode: Business Casual

Es ist Freitag und eigentlich bist du schon in gemütlicher Wochenend-Stimmung? Kein Problem, lässiges Karo-Hemd und Jeans gehen auch für’s Büro – einfach Blazer drüber und ein paar edle Loafers und du bist bequem und dennoch business-like gekleidet!

stylist_lydia-glup-fotos-2-blackwhite

Gardoré Stylist

Dresscode: Semiformal

Manchmal darf es auch gewagt sein! Damit es nicht zu schrill wird, ein solch ausgefallenes Stück schlicht kombinieren, wie zum Beispiel mit einem klassischen dunkelblauen Hosenanzug. Auch zu edlen Jeans mit einem Blazer ist die Bluse für einen Tag im Büro gut geeignet.

stylist_lydia-glup-fotos-2-blackwhite

Gardoré Stylist

Dresscode: Formal

Wichtiges Meeting mit dem CEO? Kein Problem, den Inhalt hast du eh im Griff und dein Outfit hiermit auch: Ein edles Kostüm in dezentem Grau mit dennoch einem gewissen Etwas durch die Struktur des Stoffs. Genau das richtige um einen souveränen Auftritt hinzulegen.

stylist_lydia-glup-fotos-2-blackwhite

Gardoré Stylist

Dresscode: Semiformal

Es sind oft die kleinen Dinge, die ein Outfit zu etwas Besonderem machen. Zum Beispiel die schwarze Hose, die eigentlich sehr schlicht ist, aber einen leichten Schlag hat. Oder die klassischen geschnittenen Loafers, aber in einem starken Rot. Fang mit einem Teil pro Outfit an und finde deine eigenen ganz besonderen Teile!

stylist_lydia-glup-fotos-2-blackwhite

Gardoré Stylist

Dresscode: Business Casual

Jeans, Bluse und Blazer sind die perfekte Kombination um einen produktiven Freitag im Büro zu meistern und gleichzeitig für den Start ins Wochenende gewappnet zu sein. Ob Dinner mit der Familie oder Bar mit Freunden, du bist auf jeden Fall bestens gewappnet.

stylist_sofia-rivero

Gardoré Stylist

Dresscode: Semiformal

Schwarzer Anzug, weiße Bluse kann jeder! Ich schlage vor, du drehst das ganz mal um und probierst es mit einem weißen Hosenanzug. Damit hast du einen besonderen Auftritt im Büro garantiert! In unserem Blog Artikel zur Farbe Weiß erfährst du mehr dazu, wie ‚powerful‘ sie sein kann.

stylist_sofia-rivero

Gardoré Stylist

Dresscode: Business Casual

Mein Lieblingsoutfit im August: Der Spätsommer ist da, aber ich trenne mich nur ungerne von meinen sommerlichen Culottes und dünnen Seidenblusen. Der Trick für kühlere Tage: ich werfe einen Trenchcoat über für den Weg zu Arbeit und im Büro bleibt mir so der Sommer dann noch länger erhalten!

Laura_Profile

Gardoré Co-Founder

ba&sh Trenchcoat ZURICH, KHAKI

430,00

BOSS Blusenshirt IUSANA, WEISS

229,00
Sale

LUISA CERANO Culotte, SCHWARZ

189,95 129,99
Sale

JOOP!, Damen Fingerring Silber Gold Edged gold

199,00 99,50

COCCINELLE Schultertasche JALOUSE, SCHWARZ

429,99
Sale

Högl, Pumps hellgrau

130,00 110,95
Dresscode: Semiformal

Auch im formaleren Business Kontext hast du die Möglichkeiten mit dezenten Stilbrüchen zu spielen und so, z.B. eine weiche, feminine Seite durch eine pastellfarbenen Schluppenbluse auszudrücken und eine bestimmte und starke Seite durch eher ‚männliche‘ Schnürschuhe.

stylist_sofia-rivero

Gardoré Stylist

Dresscode: Business Casual

Noch bleibt der Sommer uns ein bisschen erhalten und ein farbiges Kleid verlängert ihn noch mal. Für kühle Morgen- und Abendstunden kannst du für die eher ‚casual‘ Büro Tage gut eine coole Lederjacke und edle Sneaker dazu stylen. Geht es ein bisschen formaler zu, ersetzt du diese einfach durch Blazer und Pumps.

stylist_sofia-rivero

Gardoré Stylist

Dresscode: Semiformal

Culottes – und dann noch in einer auffälligen Farbe – sind definitiv ein Statement-Piece, die dir im Office einen ganz besonderen Auftritt garantieren. Mit eleganten Pumps hast du damit auch ein Outfit, was für jeden Afterwork Drink ein Hingucker ist.

stylist_sofia-rivero

Gardoré Stylist

Dresscode: Formal

Was für ein genialer Hosenanzug! Klassisches Dunkelblau, aber ein raffinierter Schnitt. Mit einem solchen Outfit bewegst du dich auch im formalen Business Kontext genau im richtigen Bereich zwischen dresscode-konform und besonderem, individuellen Style. Der lange Blazer eignet sich vor allem gut für die groß gewachsenen Frauen unter uns.

stylist_sofia-rivero

Gardoré Stylist

Dresscode: Business Casual

Weiße Sneaker zu einem klassischen Hosenanzug, verwandeln dein Outfit ganz leicht in einen coolen Business Casual Look, perfekt für einen Freitag im Büro. Ein edler Rucksack dazu und du kannst auch ganz entspannt zu Fuß oder per Fahrrad ins Büro so lange das Wetter noch so schön mitspielt!

stylist-pari

Gardoré Stylist