Power Style

Business Mode – welcher Typ bist du?

Sportlich, klassisch, androgyn oder feminin? Um Fehlkäufe zu vermeiden, hilft es, ganz genau zu wissen was einem gefällt und was nicht. Doch das kann schwieriger sein, als es klingt. Wir helfen dir herauszufinden, welcher Businessmode Typ du bist!

Vielleicht fällt es dir leicht und du kannst dich ganz klar einer Stilrichtung zuordnen – dann freuen wir uns, dir hiermit ein paar Tipps und Inspiration zu geben, wie du deinen Stil auch in deiner Business Garderobe wiederspiegeln kannst. Alternativ entdeckst du dich vielleicht in mehreren Stilen wieder und findest es spannend, damit zu spielen. Dann lerne mehr über die Aussagekraft deiner Kleidung und variiere deine Outfits bewusst entsprechend dem, was du ausdrücken willst. Du musst dich aber auch nicht entscheiden und kannst verschiedene Stile miteinander kombinieren. Stilbrüche kannst du bewusst einsetzen und damit auch deine Aussage, die du mit deiner Kleidung triffst, gezielt beeinflussen. Je nach Kontext, bietet es sich an, mit deinem Auftreten verschiedene Schwerpunkte zu setzen. So wie du dich mit deiner Sprache deinem Publikum anpasst, kannst du dich auch mit deiner Kleidung auf dein Publikum einstellen. Du kannst z.B. eine klassische Komponente, wie einen schwarzen Hosenanzug, mit ausgefallenen Schuhen kombinieren und somit sowohl Seriosität wie Kreativität zugleich ausdrücken.

Klassisch-Elegant

Legst du auch in deiner Freizeit Wert auf ein perfektes Styling? Du trägst eher eine Bluse als ein T-Shirt und lieber Pumps als Sneaker? Dann ist der klassisch-elegante Stil für’s Büro sicher dein Favorit. Dieser Stil ist geprägt durch ein sehr edles Erscheinungsbild. Eine perfekte Passform jedes einzelnen Kleidungsstücks ist unabdingbar, meist in klassischen, weiblichen Schnitten. Zeitlose Stücke, wie ein dunkles Kostüm, eine weiße Bluse, schwarze Pumps, ein Trenchcoat und eine edle Handtasche sollten Key Pieces in deinem Kleiderschrank sein. Was Farben angeht, bewegen sich die Looks eher im gedeckten Bereich von Schwarz, Dunkelblau, Grau, Beige und Weiß, kombiniert mit dunklen Farbakzenten wie Dunkelrot oder Dunkelgrün sowie Pastellfarben, insbesondere für Blusen. Dieser Kleidungsstil drückt vor allem Seriosität, Autorität und Zuverlässigkeit aus.

Romantisch-Feminin

Du trägst eher Röcke als Hosen? Blumenkleider sind im Sommer dein Favorit? Dann kannst du dich sicher mit dem romantisch-femininen Stil gut identifizieren. Auch im Business Kontext gibt es diverse Möglichkeiten, diesen Stil einzubringen. Hier ist er durch verspielte Details, wie Rüschen, romantische Prints und weibliche Schnitte geprägt. Bezüglich der Farben kommen vor allem warme Töne zum Einsatz, wie Rot- und Orange-Nuancen, sowie Pastellfarben und gezielt auch mal andere Knallfarben. Die Key Pieces für deine Office Looks sind edle Schluppenblusen, Ballerinas, farbige sowie gemusterte Kleider und Röcke und filigraner Schmuck. Mit diesem Stil drückst du insbesondere Weiblichkeit, Harmonie und Emotionalität aus.

Androgyn-Modern

Dein Motto ist: schick aber bitte unkompliziert? Am liebsten trägst du schlichte Jeans mit modern geschnittenen Oberteilen oder gerade geschnittene Kleider kombiniert mit edlen, aber unaufdringlichen Accessoires? Dann ist ein minimalistisch-moderner Stil eine sichere Wahl für deine Office Looks. Er ist geprägt durch wenige Farben, eher Schwarz, Weiß, Grau und mal ein paar ausgewählte knallige Farbtupfer. Muster sind grafisch und Schnitte sehr clean. Was in deinem Kleiderschrank dazu auf keinen Fall fehlen sollte: Ein Oversize Blazer, schwarze edle Jeans, elegante Schnürschuhe. In diesem Look gekleidet, strahlst du vor allem Rationalität, Ausgeglichenheit und Durchsetzungskraft aus.

Sportlich-Lässig

In deiner Freizeit sind lässige Jeans, T-Shirt, Pullover und Sneaker deine erste Wahl? Du ziehst nichts an, was unbequem ist? Dann ist der sportlich-lässige Stil sicher das Richtige für dich. Auch wenn Jeans und T-Shirt im Business Kontext nicht immer angemessen sind, muss es dennoch nicht unbequem sein. Dieser Stil ist durch lockere, weite Schnitte geprägt, Hosen anstatt Röcken und Cardigans, Blousons oder edle Lederjacken anstatt Blazer. Muster sind vor allem Streifen oder Karos – gerne auch mal in Knallfarben. In deinem Kleiderschrank sollten daher ein paar Teile keinesfalls fehlen: edle Sneaker, eine gut geschnittene Jeans, eine farbige Chino, farbige T-Shirts und ein Lederrucksack. Dieser Stil steht vor allem für Unkonventionalität, Aufgeschlossenheit und Innovation.

Extravagant-Trendy

Sale

LUISA CERANO Teddyfell-Jacke, CREME

399,95 299,99

Du liebst es, jeden neuen Trend auszuprobieren? Du trägst in deiner Freizeit gerne auffällige Kombinationen wie Sneaker zum Abendkleid oder mischt gerne die angesagtesten Knallfarben untereinander? Dann bist du auch im Business Kontext im extravaganten und trendy Stil zuhause. Er wird von auffälligen und besonderen Farben und Schnitten dominiert. Der Mix von Stilelementen ist hier ein bewusster Bruch und gibt viel Spielraum für die unterschiedlichsten und überraschende Kombinationen. Die Key Pieces sind (knall)farbige Blazer, Stiefeletten aus Samt, eine farbige Handtasche und gemusterte Hosen. Mit Looks in diesem Stil drückst du Kreativität, Offenheit und Dominanz aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.